Home / Valentinstag 2019 / Wie Man Sich an Diesem Valentinstag Selbst Liebt

Wie Man Sich an Diesem Valentinstag Selbst Liebt

Wie sieht der Valentinstag für dich aus: ein besonderer Tag mit deiner Liebsten oder ein Tag, an dem sich eine andere Person bewusst ist? Der Valentinstag scheint für einige von uns gemischte Gefühle hervorzurufen, aber wir sollten uns daran erinnern, dass Liebe nicht nur etwas ist, das wir anderen geben. Es ist auch ein Geschenk, das wir uns jeden Tag machen können!

Wie Man Sich an Diesem Valentinstag Selbst Liebt
Wie Man Sich an Diesem Valentinstag Selbst Liebt

Selbstliebe ist wichtig, weil sie unsere Herzen und unseren Geist für so viele Dinge öffnet. Studien zeigen zum Beispiel, dass Menschen, die Selbstmitgefühl besitzen, ein niedrigeres Stressniveau haben, widerstandsfähiger gegen Widrigkeiten sind und mit ihrem Körper zufriedener sind als Menschen, die weniger Selbstmitgefühl haben.

Um dir den Einstieg zu erleichtern, haben wir einen Leitfaden zusammengestellt, wie du dich selbst lieben kannst. Darin erklären wir die Vorteile, die Sie erwarten können, gehen durch die verschiedenen Schritte zur Selbstliebe und listen ein paar Dinge auf, die Sie jeden Tag tun können, um die gute Arbeit fortzusetzen.

Vorteile des Lernens, wie man sich selbst liebt

Jeder sollte die Selbstliebe praktizieren, da sie verschiedene Bereiche deines Lebens stärkt. Die führende Forscherin für Selbstmitgefühl, Dr. Kristin Neff, sagt, dass wir viele negative Auswirkungen haben, wenn unser Selbstwertgefühl auf anderen beruht. Wir fördern die Unsicherheit, wenn wir uns mit anderen vergleichen, und wir sind auch schnell dabei, uns selbst zu kritisieren, wenn wir versagen. Diese Denkweise wirkt sich auf unsere sozialen Beziehungen aus, da der Wettbewerb unsere Beziehungen zu anderen behindert. Zu lernen, wie man sich selbst liebt, gibt uns das Gegenteil.

Die Selbstliebe befähigt uns, freundlich zu uns selbst zu sein und sowohl unsere täglichen Aufgaben als auch unsere langfristigen Ziele mit einer positiven Einstellung zu verfolgen. Es gibt uns die Kraft, nicht nur Selbstliebe zu üben, sondern uns auch positiv und zerstörungsfrei zu motivieren, ohne negatives Selbstgespräch. Dies wiederum führt zu höherer Produktivität und weniger Stress, weil wir unsere Selbstkritik abgebaut und unsere Energie auf freundliche und konstruktive Gedanken ausgerichtet haben.

Die Reise der Selbstliebe

Also, wie kann man lernen, sich selbst zu lieben? Einige Menschen verbinden Selbstliebe und Selbstpflege mit Acai-Becken und Spa-Tagen. Während diese Dinge großartige Möglichkeiten sind, sich selbst zu entspannen und zu versorgen, erfordert der Akt der aufrichtigen Selbstliebe viel mehr als das. Es ist ein Prozess, der beinhaltet, deine innere Stimme und Gefühle zu reflektieren und zu dekonstruieren und dich aufzubauen, um eine positivere Stimme und eine bessere Lebenseinstellung zu haben. Zu lernen, wie man sich selbst mehr liebt, ist nicht kompliziert, aber es erfordert einige Zeit mit sich selbst und seinen ehrlichsten Gedanken.

Lies diese Schritte unten durch, um zu lernen, wie du dich jeden Tag mehr lieben kannst.

Stufe 1: Identifizieren Sie Ihre Kämpfe und unternehmen Sie Schritte zur Heilung.

1). Übernimm die Verantwortung für deine Gefühle und verzichte auf Schuldgefühle.
2). Senke deine Verteidigung und nähere dich direkt den Wunden, um sie zu verstehen und zu heilen.
3). Erkenne deine negativen Reaktionen und wie du mit dir selbst sprichst.

Stufe 2: Fordern Sie Ihre negative innere Stimme heraus.

1). Frag dich selbst, was du brauchst, wenn Negativität entsteht.
2). Suche nach der Wurzel schädlicher Gedanken und finde Wege, um zu heilen und voranzukommen.
3). Lerne, wie du Dinge loslassen kannst, die deine Selbstliebe behindern.

Stufe 3: Übung der Selbstliebe

1). Identifizieren Sie positive Wege, um sich selbst zu motivieren, sich zu verbessern.
2). Tue Dinge, die du liebst, und stelle dich an die erste Stelle.
3). Konzentriere dich auf dein Wachstum und belohne dich auf deinen Fortschritt.

Stufe 4: Passen Sie sich entsprechend an und verlassen Sie sich auf Ihre Lieben.

1). Sehen Sie, welche Aktivitäten helfen und tun Sie diejenigen, die für Sie arbeiten.
2). Pflegen Sie die Beziehungen zu denen, die Sie ermutigen und unterstützen.
3). Denke daran, dass Selbstliebe eine Reise und kein Ziel ist!

Du kannst nicht erwarten, nach einem einzigen Tag zu lernen, wie man sich selbst liebt, aber die kleinen Schritte, die du heute machst, werden dich auf den richtigen Weg bringen. Auch wenn es bei der Selbstliebe nicht nur um Selbsthingabe und Verwöhnung geht, schadet es definitiv nicht, sich selbst einen wohlverdienten Klaps auf den Rücken zu geben und sich für die Dinge zu engagieren, die man liebt! Gratulieren Sie sich selbst zu all Ihrer harten Arbeit mit einigen schönen Blumen und Beeren, um Ihren Wohnraum zu verschönern und Ihren Magen mit süßen Leckereien zu füllen. Sie können auch Ihren Wohnbereich erfrischen, während Sie Ihren Geist mit neuem, modernem Dekor oder ein paar Pflanzen erfrischen, die Ihnen helfen, besser zu atmen.

Denke daran, während dieses Prozesses nicht nur Zeit mit dir selbst zu verbringen, sondern auch mit anderen, die dich hochheben! Positives Verhalten ist ansteckend und das Verbringen von Zeit mit Ihren Lieben kann Ihnen und anderen definitiv einen Schub geben. Du kannst einen Blick auf unsere Tipps zum Üben von Dankbarkeit werfen, wenn du bereit bist, all den Menschen zu danken, die dir geholfen haben, dein bestes Selbst zu werden.